Raku


Raku kommt aus dem japanischen  und bedeutet Freude.

Die Rakutechnik ist eine traditionelle japanische Brenntechnik.

Rakustücke sind dadurch gekennzeichnet, dass sie schnell auf eine hohe Temperatur erhitzt, dann glühend aus dem Ofen genommen und durch die Luft schnell abgekühlt werden.

Durch diesen Temperaturschock erhält die verwendete Craquelé - Glasur ihre charakteristischen, unvorhersehbaren Risse.

Durch das anschließende Räuchern verfärben sich der Ton und die Risse schwarz.


Die Herrstellung der Rakugefäße in meiner Werkstatt ist für mich ein persönlicher  Ausdruck der Freude im künstlerischen Arbeiten mit Ton.


Einzelstücke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rakuvase

für Ikebana geeignet

Höhe 25 cm

Preis: 400 Euro

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rakudose

Höhe 26 cm

Preis: 320 Euro